Formloser Antrag Aufhebungsvertrag

Ein Aufhebungsvertrag ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeberin/Arbeitgeber und Arbeitnehmerin/Arbeitnehmer über die Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Formloser Antrag Aufhebungsvertrag Download

Sie sollten einen formlosen Antrag auf einen Aufhebungsvertrag stellen, wenn Sie einen solchen Vertrag abschließen möchten.

Ein formloser Antrag auf einen Aufhebungsvertrag ist kein standardisiertes Formular. Es handelt sich um ein Schreiben, in dem Sie darum bitten, dass Ihr Arbeitsverhältnis aufgelöst wird. Wie Sie einen solchen Antrag verfassen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Musterbrief Formloser Antrag auf Aufhebungsvertrag: Hiermit bitte ich Sie, unser Arbeitsverhältnis durch einen Aufhebungsvertrag zu beenden. Ich bitte Sie, die notwendigen Schritte einzuleiten, um die Aufhebung meines Arbeitsverhältnisses zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu ermöglichen.

Ich habe mich zu diesem Schritt entschlossen und möchte mich beruflich neu orientieren. Für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich herzlich bedanken.

Sollten Sie weitere Informationen oder Unterlagen benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Was ist bei einem Antrag zu beachten?

Kündigungsfrist: Prüfen Sie vorab, welche Kündigungsfrist in Ihrem Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt ist und halten Sie diese ein. Alternativ können Sie in Ihrem Antrag darum bitten, diese einvernehmlich zu verkürzen. Schriftform: Der Antrag muss schriftlich gestellt und eigenhändig unterschrieben werden. Ein mündlich oder per E-Mail gestellter Antrag ist unwirksam.

Begründung: Auch wenn es sich um einen formlosen Antrag handelt, ist die Angabe der Gründe für den Wunsch nach Abschluss eines Aufhebungsvertrages wichtig. Das kann zum Beispiel eine berufliche Neuorientierung oder eine persönliche Veränderungssituation sein. Vertragsbestandteile: Klären Sie im Vorfeld, ob Sie z.B. noch Resturlaub oder Überstunden haben. Wie wird damit verfahren? Gegebenenfalls kann dies auch in der Bewerbung erwähnt werden.

Zustimmung des Arbeitgebers: Der Arbeitgeber muss dem Antrag auf einen Aufhebungsvertrag zustimmen. Er kann ihn aber auch ablehnen. In diesem Fall besteht das Arbeitsverhältnis weiter. Der formlose Antrag auf Abschluss eines Aufhebungsvertrages ist eine Möglichkeit zur einvernehmlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ohne Einhaltung langer Kündigungsfristen.

.

formloser antrag aufhebungsvertrag muster vorlage pdf word

Array