Formloser Antrag Nebentätigkeit Vorlage

Hier finden Sie eine Vorlage für die Anmeldung einer Nebenbeschäftigung. Ob Sie nur eine einfache Nebentätigkeit anmelden oder genehmigen müssen, hängt von der Art Ihres Arbeitsvertrags ab. Lesen Sie daher Ihren Arbeitsvertrag sorgfältig, bevor Sie eine Teilzeitbeschäftigung annehmen.

In den meisten Fällen ist die Zustimmung des Arbeitgebers erforderlich. Sie können jedoch nicht einfach willkürlich die Erlaubnis verweigern. Sie sind berechtigt, Ihre Zustimmung zu erteilen, solange die Interessen des Unternehmens nicht beeinträchtigt werden.

Formloser Antrag Nebentätigkeit Vorlage Download

Nach welchen Kriterien entscheidet der Arbeitgeber, über Ihre Nebentätigkeit? In der Regel steht im Arbeitsvertrag, ob der Arbeitnehmer den Arbeitgeber über die Nebentätigkeit informieren muss und ob er dafür eine Genehmigung benötigt. Auch wenn sie dies nicht tun müssen, ist es besser, sicher zu sein. Zweitjobs bedürfen nicht der Zustimmung des Hauptarbeitgebers. Wenn dies jedoch in einem Tarifvertrag vereinbart wurde oder wenn es die Interessen des Arbeitgebers beeinträchtigen könnte, muss der Arbeitgeber vor Aufnahme der geplanten Nebentätigkeit informiert werden.

Darf der Arbeitgeber Ihnen eine Nebentätigkeit verbieten?

In der Regel kann der Arbeitgeber eine Nebentätigkeit nicht verbieten. Das im Vertrag vereinbarte allgemeine Verbot der Nebentätigkeit ist ungültig, und ein Arbeitgeber kann einen Arbeitnehmer nicht einfach deshalb entlassen, weil er auch anderweitig arbeitet. In der Regel können Arbeitnehmer also grundsätzlich in ihrer Freizeit einer zweiten Tätigkeit nachgehen. Dies ist eine Folge der in der Verfassung garantierten freien Berufswahl. Dieser Grundsatz gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Selbstständige.

Wie viele Stunden Nebenbeschäftigung sind zulässig?

Nach § 3 des Arbeitszeitgesetzes (ArbZG) beträgt die Höchstarbeitszeit pro Woche 48 Stunden. Wenn Sie eine Vollzeitbeschäftigung haben, bei der Sie 40 Stunden pro Woche arbeiten, ist es legal, mit einer Teilzeitbeschäftigung von acht Stunden zusätzliches Geld zu verdienen.

Was passiert, wenn Sie die Nebenbeschäftigung nicht anmelden?

Wenn ein Arbeitnehmer keine Teilzeitarbeit anmeldet, diese aber ansonsten zulässig ist, kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nicht aus diesem Grund entlassen. Es kann jedoch eine Verwarnung ausgesprochen werden.

Welche Art von Nebentätigkeiten werden geduldet? Antrag Nebentätigkeit Vorlage

Eine Nebentätigkeit beim Hauptarbeitgeber von bis zu 30 Stunden ist zulässig und muss beantragt werden. Es ist auch möglich, eine zweite Beschäftigung bei einem anderen Arbeitgeber auszuüben oder sich selbständig zu machen. In diesem Fall kann der Hauptarbeitgeber nicht ohne zwingende geschäftliche Gründe ablehnen.

formloser antrag nebentätigkeit vorlage muster pdf word