Musterbrief Kündigung Prämiensparen Sparkasse – PDF Word Vorlage

Musterbrief zur Kündigung des Prämiensparens – kann man das Prämiensparen überhaupt kündigen? Wenn Sie Zeit für die Vorausplanung haben, so sollten Sie den Prämiensparvertrag drei Monate vor dem Zeitpunkt kündigen, an dem Sie das Geld benötigen. Sie können auch ohne Frist kündigen. Dann fallen allerdings Vorschusszinsen an.

Prämiensparen kündigen Muster Download

Mein Sparvertrag wurde gekündigt. Wie kann ich mich wehren?

Einige Finanzinstitute drängen Kunden dazu, die laufenden Spar- oder Bausparverträge zu kündigen. Oder sie beenden diese Verträge direkt. Dieses Vorgehen ist gemäß einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs sogar teilweise rechtens. Zumindest dürfen langfristige Sparverträge von den Sparkassen gekündigt werden, sofern die Prämien laut vereinbarter Prämienstaffel erreicht wurden und es keine weitere Vereinbarung im Vertrag gibt.

Wann Musterbrief Kündigung Prämiensparen einreichen?

Musterbrief Kündigung Prämiensparen Sparkasse PDF Word Vorlage

Trotzdem bedeutet dieses unter Aktenzeichen XI ZR 345/18 festgehaltene Urteil nicht, dass Sparverträge generell gekündigt werden können. Verbraucherschützer raten den betroffenen Kunden, zunächst einmal abzuwarten und nicht voreilig aktiv zu werden.

Einige schwarze Schafe unter den Sparkassen kündigen die Auflösung des Sparvertrags zunächst telefonisch an und empfehlen den Kunden, die Verträge am besten direkt selbst zu kündigen. Teilweise bieten sie zugleich alternative Bauspar- oder Prämiensparverträge an. Dazu sollten Sie sich nicht drängen lassen. Oftmals ist eine Kündigung nicht rechtens.

Was mache ich, wenn mein Sparvertrag gekündigt wurde?

Gegen eine schriftliche Kündigung kann ein Widerspruch eingelegt werden. Diesen sollten Sie schriftlich ausformulieren und per Einschreiben an Ihr Bankinstitut senden. Wenn Sie der Kündigung widersprechen und zugleich die vereinbarten Sparbeträge weiter einzahlen, gehen Sie laut Expertenmeinung kein Risiko ein.

Array