Musterbrief Nachbar Hecke schneiden PDF – Baum und Äste kürzen Vorlage

Musterbrief Nachbar Hecke schneiden PDF

Wann sind Hecken eine Zumutung? Hecke ist nicht gleich Hecke und darf vor allem nicht wuchern, wie sie möchte. Gesetzlich geregelte Heckenhöhen sind von der Entfernung zum Nachbargrundstück abhängig. Hecken, die einen halben Meter vom benachbarten Grundstück entfernt stehen, dürfen maximal 1,50 Meter hoch sein. Solche ab einer Höhe von 151 Zentimeter dürfen nicht näher als mit einem Abstand von 75 Zentimetern zu einem angrenzenden Grundstück stehen.

Aufforderung Nachbarn Hecke schneiden Muster Download

Alles, was bis auf 3 Meter wachsen möchte, muss einen Abstand von einem Meter zur Grenze einhalten. Und 5 Meter hohe Pflanzen müssen mindestens 125 Zentimeter Abstand einhalten.

Wer muss sich um zu hohe Hecken kümmern?

Um die Pflege der Hecke hat sich der Eigentümer zu kümmern, auf dessen Grund sich die Hecke befindet. Diese Verpflichtung beinhaltet, die Hecke auch regelmäßig zurückzuschneiden. Nachbarn haben jedoch keinen allgemeinen Anspruch auf Beseitigung der Hecke. Das Nachbarrechtsgesetz sieht für solche Fälle eine Ausschlussfrist vor.

Wie geht man mit gemeinsamen Hecken um?

Eine Hecke, die zwei Grundstücke trennt, dürfen Sie nur von Ihrer Seite aus beschneiden. Betreten Sie ohne Absprache das benachbarte Grundstück, um die andere Seite zu kürzen, kann dies rechtliche Folgen für Sie haben. Ragt die Pflanze jedoch über Ihre Grundstücksgrenze hinaus, können Sie Ihren Nachbarn unter Setzung einer Frist auffordern, die Störung zu beheben. Kommt er Ihrer Forderung nicht nach, sind Sie laut § 910 BGB dazu berechtigt, herüberragende Teile selbst abzuschneiden.

Scroll to Top