Patientenverfügung Vorlage

Bei einer Patientenverfügung handelt es sich um ein Dokument, in dem eine Person im Voraus festlegt, welche medizinischen Behandlungen sie im Falle einer Krankheit oder einer Verletzung in der Zukunft wünscht oder ablehnt.

Patientenverfügung Vorlage Download

Dies kann für Angehörige und Ärzte eine wichtige Entscheidungshilfe sein, wenn die betroffene Person nicht mehr in der Lage ist, selbst Entscheidungen zu treffen.

In der Schweiz hat die Patientenverfügung Gesetzesrang und ist im Bundesgesetz über die Patientenverfügung (PVG) geregelt. Jede Person hat das Recht, eine Patientenverfügung zu verfassen, unabhängig von Alter und Gesundheitszustand. Wichtig ist jedoch, dass eine Patientenverfügung nur dann gültig ist, wenn sie den gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Folgende Informationen sollten in einer Vorlage für eine Patientenverfügung enthalten sein:

Einleitung: Hier wird erklärt, dass es sich um eine Patientenverfügung handelt und was damit bezweckt wird. Persönliche Angaben: Hier gibt der Verfügende seine persönlichen Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift) an.

Medizinische Behandlungsanweisungen: Hier wird festgelegt, welche Behandlungen gewünscht oder abgelehnt werden, wenn der Patient erkrankt oder eine Verletzung erleidet. Sie kann auch konkrete Anweisungen enthalten, wie bestimmte Behandlungen zu erfolgen haben.

Vertretungsperson: Für den Fall, dass die betroffene Person selbst nicht mehr handlungsfähig ist, kann eine Person benannt werden, die die Interessen der betroffenen Person gegenüber Ärzten und Betreuern vertritt. Unterschrift: Die Verfügung sollte vom Betroffenen datiert unterschrieben werden.

Um sicherzustellen, dass alle wichtigen Punkte abgedeckt sind, kann ein Muster für eine Patientenverfügung als Leitfaden dienen. Hervorzuheben ist jedoch, dass eine Patientenverfügung eine individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Betroffenen zugeschnittene Verfügung sein sollte. Ein Muster kann daher nur als Orientierungshilfe dienen und sollte immer angepasst werden.

Eine regelmäßige Überprüfung und gegebenenfalls Aktualisierung der Patientenverfügung ist ratsam. Eine Patientenverfügung kann jederzeit widerrufen oder abgeändert werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass die Änderungen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Insgesamt kann eine Patientenverfügungsmuster eine nützliche Hilfe bei der Erstellung einer Patientenverfügung sein. Wichtig ist jedoch, die Patientenverfügung individuell anzupassen und regelmäßig zu überprüfen, ob sie den aktuellen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

patientenverfügung vorlage muster pdf word

Array