Der Kindergeburtstag im Baila Café

Kindergeburtstag Kassel: Der M√§rchensaal in der Korbacher Str. 30, Kassel ist der perfekte Ort, um den Geburtstag Ihres Kindes zu feiern. Die fr√∂hlichen Farben, die komfortable Lage und die hervorragende technische Ausstattung sorgen daf√ľr, dass Sie sich hier wie zu Hause f√ľhlen.

Kindergeburtstag Kassel

Preise und Pakete

Die Preise gelten bis zu 10 Kindern. Raummiete ist inkludiert.
F√ľr jedes weitere Kind zuz√ľglich ‚ā¨ 15,-

Haben Sie f√ľr die Geburtstagsparty Ihres Kindes ein besonderes Thema im Sinn? Sie und Ihr Kind k√∂nnen den Kindergeburtstag gemeinsam gestalten. Der Raum kann dem Thema entsprechend dekoriert werden, mit viel Platz zum Basteln, Spielen, Tanzen und Toben. Wie w√§re es zum Beispiel mit einem Kindertanzkurs?

Buchungsanfrage – Kindergeburtstag Kassel

Einfach das gew√ľnschte Paket ausw√§hlen und die Felder: Name, E-Mail, Anzahl der Kinder, usw. ausf√ľllen. Absenden und fertig. Sie bekommen in K√ľrze eine Best√§tigung per E-Mail. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Buchungsanfrage Kindergeburtstag

‚Äě*‚Äú zeigt erforderliche Felder an

Bitte das Paket auswählen*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kindergeburtstag feiern in Kassel

  • heller Festsaal mit freundlicher Atmosph√§re
  • Hervorragende Anbindung an √∂ffentliche Verkehrsmittel
  • Kindertanz, Spiele, Basteln, Malen
  • Tische und Bestuhlung
  • Professionelle Musikanlage, Lichtanlage, etc
  • Tanzfl√§che
  • Betreuung
  • Endreinigung nach der Feier
  • Parkpl√§tze direkt vor der T√ľr

Der 3 jahre Kindergeburtstag in Kassel

Tipps f√ľr den 3 jahre Kindergeburtstag:
Das 3 jahre alte Kind wei√ü genau was es will – untersch√§tzen sie das nicht. Es hat das Kleinkindalter hinter sich gelassen und ist zu einer ernstzunehmenden und zu einer zunehmend selbst√§ndigen Pers√∂nlichkeit herangewachsen. Altersentsprechend Geburtstag feiern: Es h√§ngt sehr stark vom Alter ab was dem Geburtstagskind und seinen G√§sten gef√§llt. Ziel ist es allen gerecht zu werden und niemanden zu √ľberfordern – so sind Spannung und Spa√ü auf der Geburtstagsparty garantiert.

Die Mama in der Nähe

Bei jungen G√§sten ist die Mutter in der N√§he. Mit 3 Jahren geht das Kind schon in den Kindergarten, es lernt Kontakte aufzunehmen und sich in Gruppen einzuordnen. Allerdings f√ľhlt es sich h√§ufig nur gemeinsam mit der Mutter sicher und fordert: Mama, bleib da!
Ein ungl√ľcklicher Spr√∂ssling, das sich nach seiner Mutter sehnt, kann die anderen Kinder mit seinem Kummer anstecken und den ganzen Kindergeburtstag zum Kippen bringen. Vielleicht findet die Party in einer dem Kind v√∂llig fremden Umgebung statt.

F√ľr dreij√§hrige G√§ste, die zum ersten Mal auf einem „3 Jahre Kindergeburtstag“ sind, ist es daher am besten, wenn Mami oder Papi mit dabei sind. Es ist wichtig, bei einem Geburtstagsfest mit Dreij√§hrigen, dass die Eltern bei den Bastelaktionen und Spielen mit einbezogen werden. Ein Kaffeekr√§nzchen der Erwachsenen ist auf einem Kindergeburtstag unpassend. Das Kind sucht im Zweifel Mamas Scho√ü als mit anderen Kindern den Schatz, da es hin und hergerissen ist.. Und beil√§ufig bemerkt: je mehr helfende H√§nde, desto einfacher k√∂nnen Sie die Kinder mit Papier, Schere und Kleber hantieren lassen.

Dreij√§hrige sehen sich selbst an erster Stelle – sie finden erst vom Ich zum Du. Momentane Bed√ľrfnisse k√∂nnen sie noch nicht zur√ľckstellen. Deshalb brauchen sie eine intensive Betreuung. Denken Sie daran, wenn Sie die Einladungen
schreiben. Und wenn Ihr Kind die ganze Kindergartengruppe einladen will, bleiben Sie bei der bewährten Faustregel: Du kannst so viele Kinder einladen, wie du alt wirst.

Das 3 jährige Geburtstagskind

Den dritten Geburtstag nimmt Ihr Kind zum ersten Mal bewusst als einen besonderen Tag wahr. Es wird merken, dass es mehr im Zentrum steht als sonst: Viele Gäste sind da, die mit ihm feiern und spielen wollen, es gibt Geschenke Рnoch dazu Spiele nach Regeln. Das fordert die Kleinen.
Ein Kinderfest f√ľr Dreij√§hrige dauert deshalb nicht l√§nger als zwei bis zweieinhalb Stunden. Die Spiele stehen im Zusammenhang zu der Wirklichkeit des Kindes – wie beim klassischen Kindergeburtstag oder beim B√§rchen-Fest. Ins zauberhafte Feenland oder in die wilde Welt der Piraten oder k√∂nnen Sie die Kinder im n√§chsten oder √ľbern√§chsten Jahr entf√ľhren.

Das Kinderfest in mit Vierjährigen und Vorschulkindern

Vier- bis F√ľnfj√§hrige sind in der Regel schon lange an Kindergarten oder Fremdbetreuung gew√∂hnt – doch ein Kindergeburtstag in unbekannten Wohnungen oder Locations ist f√ľr viele noch eine Herausforderung. F√ľr die meisten Kinder im Vorschulalter, sowie f√ľr vierj√§hrige gilt: Eine unbekannte Location, ein nie zuvor besuchter Garten oder eine Wohnung verunsichern noch.
Wenn dann unter den vier oder f√ľnf eingeladenen Kindern auch noch drei fremde sind – etwa aus der Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis der Eltern -, sind viele Kindergartenkinder √ľberfordert.

Auch bei uns Erwachsenen ist es so, dass wir uns sicherer f√ľhlen, wenn wir nicht nur den Gastgeber kennen. Ber√ľcksichtigen Sie beim Einladen also, dass mindestens zwei Kinder schon miteinander bekannt sind.
Beginnen in sie den Geburtstag mit einem Namensspiel – dann kann nicht mehr viel danebengehen: Die Kinder f√ľhlen sich ernst genommen, sie merken, auch die anderen kennen nicht alle untereinander – und die Stimmung ist entspannt. Kinder die andere mit Ihrem Kummer anstecken, k√∂nnen das ganze Fest zum Kippen bringen.

Gruppen bilden die homogen sind – Kindergeburtstag Kassel

Ein wichtiger Aspekt, auf den Sie achten sollten: Die Gruppe soll homogen sein. Eine Party mit zwei bastelw√ľtigen Vorschulm√§dchen und zwei fu√üballbegeisterten Vierj√§hrigen ist in diesem Alter noch deutlich schwieriger zu h√§ndeln als ein Fest mit achtj√§hrigen Kindern, die unterschiedliche Interessen haben. Will Ihr vierj√§hriger Sohn unbedingt seine sechsj√§hrige Vorschulfreundin zum Geburtstag einladen, bieten Sie ihm an, sie an einem anderen Nachmittag einzuladen.

Viele Kinder sollten eingeladen werden? Fragen Sie Ihr Kind: wie alt wirst Du? ‚Ķ und so viele Kinder kannst Du einladen! Denn auch Vier- oder F√ľnfj√§hrige brauchen immer wieder Hilfe: Wenn der Kuchen einfach nicht auf die Gabel will, der Saft nachgef√ľllt werden muss oder wenn Z. B. der Rei√üverschluss klemmt.

Bei vier bis f√ľnf G√§sten ist die Gruppe √ľberschaubar, f√ľr Spiele sind gen√ľgend Mitspieler vorhanden, aber die Geburtstagsgesellschaft zerf√§llt noch nicht in Gr√ľppchen. Kindergartenkinder haben einen gro√üen Bewegungsdrang – im Gegensatz zu Schulkindern sind sie das Stillsitzen nicht gew√∂hnt. Je mehr Kinder, desto turbulenter geht es auf Ihrer Party zu. Im Kindergartenalter sind Zweieinhalb intensive Feierstunden v√∂llig ausreichend. Ihnen vermutlich auch – nicht nur den Kindern.

Das Kinderfest mit Erst- und Zweitklässlern (6, 7, 8 Jahre)

Kaum sind die Kinder in der Schule, sind sie auf einmal groß. РDie Kinder selbst zählen sich jetzt zu den großen Рnicht nur aus Elternsicht. Immerhin können sie nun schreiben, lesen und rechnen.

Zahlenspiele und Buchstaben-Spiele

Mit Zahlen und Buchstaben kann man wunderbar spielen, deshalb d√ľrfen Sie auf dem Kinderfest auf keinen Fall fehlen. Die Kinder wollen unter Beweis stellen, dass sie neue Dinge k√∂nnen. Und weil Schulkinder daran gew√∂hnt sind, auch mal l√§nger stillzusitzen und konzentriert zu arbeiten, k√∂nnen die Spiele ruhig anspruchsvoll sein. Ein Schulkind will letzten Endes ernst genommen werden.

S√ľssigkeiten und Kuchen

Ein Kindergeburtstag ohne S√ľ√üigkeiten und Kuchen ‚Äď ist v√∂llig undenkbar. Schnuckzeug sollte jedoch nicht frei zug√§nglich herumliegen, die Party soll ja schlie√ülich nicht zu einer Schokoladenorgie werden. S√ľ√üigkeiten gibt es nur bei Ihnen oder zum Abschied.

Abschiedsgeschenke f√ľr die G√§ste

Geben Sie Ihren Geburtstagsg√§sten zum Abschied eine Kleinigkeit mit ‚Äď das kommt sehr gut an. Das k√∂nnte z.b. ein T√ľtchen mit ein paar S√ľ√üigkeiten sein oder Kleinigkeiten die zum Motto des Festes passen. Das kann z.b. eine Lupe, ein Stift, Radiergummi oder eine Schatzkarte sein. Die Kinder werden sich noch Wochen sp√§ter an das Fest erinnern. Was z√§hlt, sind die Erinnerungen, nicht der materielle Wert. Manchmal kommen Geschwisterkinder zum Abholen der Geburtstagsg√§ste mit. Eine nette Geste ist es, wenn sie sich aus einem K√∂rbchen mit S√ľ√üigkeiten etwas mitnehmen k√∂nnen.