Mietminderung Wasserschaden Musterbrief – Vorlage Sanierung Word PDF

Unabhängig davon, ob sich der Keller unter Wasser befindet oder die Wände nass sind, ist die Flut in der Wohnung für jeden Mieter furchterregend, da beispielsweise das Badezimmer von der Wohnung über Ihnen unter Wasser steht. Mietminderung Wasserschaden Musterbrief herunterladen.

Mietminderung Wasserschaden Musterbrief Download

Insbesondere indirekte Schäden an Gebäuden oder Wohnungen durch Überschwemmungen sind komplex und es kann Wochen oder Monate dauern, bis sie beseitigt sind. Zunächst einmal ist es bei Wasserschäden wichtig zu wissen, warum Sie als Mieter überhaupt die Miete mindern wollen. Ist der Schaden durch direkte Einwirkung von Wasser selbst verursacht worden, oder ist es ein Folgemangel aufgrund eines Wasserschadens?

Das können z. B. Schimmelbildung sein, das Lösen von Teppichen und Tapeten im Schlafzimmer oder Wasserflecken auf Haushaltsgegenständen sein. Generell ist zu beachten, dass im Mietrecht ein Mangel so definiert ist, dass dieser die vertragliche Nutzbarkeit von Wohnräumen beschränken.

Der Vermieter und der Mieter haben den im Mietvertrag ausgewiesenen Soll-Zustand des Mietobjekts vertraglich vereinbart. Aufgrund des Mangels besteht ein abweichender Ist-Zustand. Durch diese Abweichung tritt kraft Gesetzes eine Mietminderung automatisch ein.

Der Mieter sollte dem Vermieter den Mangel gemäß § 536 BGB melden, um ihm genügend Zeit zu geben, die Schäden zu beheben. Ab der Meldung eines Mangels kann die Miete reduziert werden, jedoch nur in einem angemessenen Rahmen. Um Streitigkeiten zu meiden, sollten Sie mit Ihrem Vermieter eine Absprache treffen.

Mietminderung Wasserschaden Musterbrief Vorlage Sanierung Word PDF

Array