Reise stornieren Muster PDF – Urlaub stornieren Vorlage Download

Reise stornieren Muster

Sie können die Pauschalreise jederzeit vor Abflug stornieren. Dafür verlangen die Veranstalter jedoch eine Entschädigung. In welchen fällen der Veranstalter keine Entschädigung verlangen darf ist gesetzlich vorgeschriebenen. Auf diese Gründe müssen Sie sich berufen, um von der Reise zurücktreten zu können und Reisekosten vollumfänglich erstattet zu bekommen:

Musterbrief um eine Reise oder den Urlaub zu stornieren – PDF Vordruck

Absender:
Ihr Vor- und Nachname
Straße/ Hausnummer
Postleitzahl/ Ort

Empfänger:
Name der Fluggesellschaft
Straße Nr.
Postleitzahl/ Ort Ort, Datum

Reisevertrag kündigen / Rücktritt Buchungsnummer:

Sehr geehrte Herren und Damen,

ich habe bei Ihnen am (Datum) gemäß obiger Buchungsnummer folgende Reise gebucht:

(Exakte Erläuterung der gebuchten Reise)

Leider kann ich an der gebuchten Reise nicht teilnehmen (Grund des Ausfalls beschreiben), daher erkläre ich mit diesem schreiben den Rücktritt vom Reisevertrag.

Diese Erklärung gilt sowohl für mich als auch für (gegebenenfalls die Namen der anderen Reiseteilnehmer benennen). Die benannten Personen haben mich autorisiert, die Reise auch für sie zu stornieren. Die Vollmachten habe ich beigefügt.

Bitte erstatten Sie mir / uns die geleistete Zahlung auf folgendes Konto:

(Kontodaten)

Der Musterbrief kann unten heruntergeladen werden

Reiserücktritt wegen höhere Gewalt

Es gibt keine genaue Definition von Ursachen oder eine Liste von Gründen im Gesetz. Dort heißt es, dass „unvermeidbare besondere Umstände“ am oder in der Nähe des Bestimmungsortes auftreten müssen, die die Reise ernsthaft beeinträchtigt. Was genau sind solche Umstände? Das Gesetz definiert dies nicht klar. Für Reisende müssen sie jedoch unkontrollierbar sein, und die Folgen unvermeidlich sein (BGB 651h Absatz 3). Im Zweifelsfall oder bei Streitigkeiten muss das Gericht klären, ob es ausreichende Gründe für ein kostenloses Rücktrittrecht gab.

Die vom auswärtigen Amtes, herausgegebene Reisewarnung weisen auf „besondere Umstände“ hin. Beispielsweise wird das Ministerium bei Naturkatastrophen, Terroranschlägen, politischen Unruhen oder bei Pandemien solche Warnungen aussprechen.

Gravierende Reiseänderungen

Wenn das Reisebüro die Reiseroute nach Unterzeichnung des Vertrags erheblich ändert, können Sie wahrscheinlich kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Solche wesentlichen Änderungen können beispielsweise eine signifikante Erhöhung der Reisekosten, eine Änderung der Flugzeit (zum Beispiel ein Tag später), ein anderer Abflug- oder Ankunftsort oder eine neue Unterkunft sein. Wenn eine größere Änderung eintritt, können Sie entscheiden: Akzeptieren Sie das Angebot oder treten Sie von der Reise zurück? Wenn Sie die Anforderungen von § 651g BGB erfüllen, müssen Sie keine Entschädigung zahlen, sodass Sie den vollen Betrag der Reisekosten erstattet bekommen.

Scroll to Top